Waldecker Land und Nordhessen

Über die Region Kellerwald-Edersee



Hier in der Edersee-Region befinden sich neben dem "blauen Auge" (Edersee) große, meist zusammenhängende Waldgebiete. Ein Teil davon, der Nationalpark Kellerwald-Edersee, wurde in 2011 zum Weltnaturerbe erklärt. Besuchen Sie den einzigartigen Rotbuchen-Urwald am Edersee und tauchen Sie, begleitet von einem Ranger in die Faszination Urwald ein.
Weitere Informationen finden Sie unter Links.

Über das märchenhafte Nordhessen



Der "Erk" von Waldeck

Erk, die Märchenfigur von Waldeck


Hier in Nordhessen haben die Gebrüder Grimm gelebt und Ihre Märchen zusammengetragen. Auch im waldeckischen wurden seinerzeit Märchen, Sagen und Sprichworte zusammengetragen. Was in der zweiten Hälfte des 18. Jh. die in Kassel tätigen Gebr. Grimm taten, wurde im damaligen Fürstentum Waldeck von Ludwig Curtze umgesetzt.
Heute, in userem technisch digitalen Zeitalter, haben die Märchen immer noch nichts an ihrem Reiz für unsere Kleinsten verloren. Seit 2010 gehört Waldeck zu der Grimm´schen Heimat. Unser Erk - gegenüber dem Mauergarten am Fuße des Schlosses - ist die für Waldeck repräsentative Märchenfigur. Von dort aus geht über den "Abelauf" und "Am Schlossberg" der Märchenweg bis zum Edersee. Entlang dieses Weges sind Märchenstationen installiert. (Anmerkung: In den alten Überlieferungen wird oft statt vom "Erk" vom "Eck" gesprochen)

Eine Auswahl an Märchen, Sagen und Geschichten finden Sie unter Geschichten, Sagen, Märchen .





StartseiteImpressumKontakt